4. Rezensionen · England · Juni 2017 · Liebesroman

Der kleine Laden der einsamen Herzen – Annie Darling

Der kleine Laden der einsamen Herzen von Annie Darling
©randomhouse.de
  • Erschienen: 9.5.2017
  • Seiten: 400
  • Verlag: Penguin
  • Preis: 10€ (Taschenbuch, Amazon)

Kurzbeschreibung: Posy Morland hatte es immer schwer im Leben. Als sie einen kleinen, heruntergekommenen Buchladen in Bloomsbury erbt, scheint sich ihr Glück endlich zu wenden. Sie plant, den Laden neu zu eröffnen und dort nur Liebesromane mit Happy Ends zu verkaufen. Denn traurige Geschichten gibt es im wahren Leben ja genug. Doch Sebastian, der Enkel der verstorbenen Besitzerin, hat andere Pläne für den Laden und legt Posy Steine in den Weg, wo er nur kann. Dummerweise ist Sebastian auch schrecklich attraktiv – und der unverschämteste Kerl in ganz London. Findet zumindest Posy. Und rächt sich auf ihre Weise: Sie schreibt selbst einen Roman namens Der Wüstling, der mein Herz stahl – mit Sebastian als Held zum Verlieben… (Source: Amazon.de)

Eigene Meinung:

Schon wenn man das blau weiß gestreifte und spielerisch gestaltete Cover anschaut, ahnt man, dass es sich bei diesem Buch um einen leichten Sommerroman handelt. Mit dieser Vermutung liegt man natürlich richtig, denn schon von Anfang an erfüllt „Der kleine Laden der einsamen Herzen“ alle Kriterien die man an eine witzige Liebesgeschichte mit ein wenig Herzschmerz stellen könnte.

Doch mit ihren Hauptcharakteren hebt sich die Autorin ein wenig von den anderen Büchern in diesem Genre ab. Posy ist keine typische Frau, hat ein kaum existierendes Liebesleben, da sie ohnehin von oben bis unten mit Arbeit eingedeckt ist. Sie muss sich nicht nur um ihren kleinen Bruder kümmern, nachdem ihre Eltern vor einigen Jahren gestorben sind, sondern hat nun auch die Verantwortung für einen Buchladen, der zurzeit gar nicht gut läuft. Dann ist da noch Sebastian, ein reiches Einzelkind das den lieben langen Tag nichts Besseres zu tun hat, als Posy in den Wahnsinn zu treiben. Er hat mir als  Charakter wirklich außergewöhnlich gut gefallen, denn er war alles andere als der perfekte Märchenprinz sondern arrogant, selbsteingenommen und nicht sehr taktvoll. Dennoch habe ich ihn sofort ins Herz geschlossen, genau wie Posy, denn obwohl er zeitweise unausstehlich ist, hat er trotzdem eine liebenswürdige Art, dass man gar nicht anders kann als ihn trotz seiner zahlreichen Macken zu mögen.

Was dieses Buch auch noch auszeichnet, ist die witzige Art wie es geschrieben ist und die durchgängig unterhaltsamen Dialoge. Jedes Mal wenn Posy und Sebastian aufeinander treffen kann man davon ausgehen, dass gleich die Fetzen fliegen und man sich köstlich amüsieren wird.

Ab und zu bekommt man zwischen den normalen Kapiteln auch Auszüge aus Posys Roman zu lesen, in dem sie ihr Leben in einer viktorianischen Zeit schildert. Es war immer wieder sehr amüsant die verschiedenen Situationen in ihrem Roman wieder zu erkennen und diese eingeschobenen Kapitel haben das Buch noch mehr aufgelockert.

Am Schluss muss ich noch anmerken, dass es einfach wunderbar ist ein Buch über Bücher zu lesen. Das Buch spielt hauptsächlich in einer Buchhandlung und die Liebe zu Büchern ist ein sehr zentrales Thema. Auch die ein oder andere Buchreferenz wird genannt und prinzipiell wird sich jeder Bücherliebhaber in diesem Roman wohlfühlen.

Fazit:

„Der kleine Laden der einsamen Herzen“ ist ein unterhaltsamer Sommerroman für alle Liebesroman- und Buchliebhaber. Die Seiten fliegen nur so vorbei und ab und zu wird jedem Leser ein Lachen entkommen. Eine klare Empfehlung für jeden der ein paar erholsame und amüsante Stunden verbringen will.

4

Wem dieses Buch gefallen hat könnte auch gefallen:

Mr. Lawrence, mein Fahrrad und ich (von Shelly King)

Auch rezensiert von:

Vielen Dank an den Penguin Verlag für das Rezensionsexemplar!

Advertisements

2 Kommentare zu „Der kleine Laden der einsamen Herzen – Annie Darling

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s