Juli 2017 · Montagsfrage

[Montagsfrage]#5 Gibt es ein Buch, bei dem du nach dem Lesen sofort wusstest, dass du es noch einmal lesen würdest?

montagsfrage_banner

Montagsfrage: Gibt es ein Buch, bei dem du nach dem Lesen sofort wusstest, dass du es noch einmal lesen würdest?

Wenn man es ganz genau nimmt, nein. Ich habe noch nie ein Buch gelesen und mir gedacht, dass ich es nochmal lesen werde. Aber das liegt nicht daran, dass das Buch nicht gut war, sondern daran, dass ich bis vor kurzem Bücher niemals öfter als einmal gelesen habe.

Ich bin mit einem sehr guten Gedächtnis gesegnet/verflucht und somit erinnere ich mich bei Büchern meistens immer an jedes Detail. Ich kann mich noch erinnern, dass ich als Teenager versucht habe „Rubinrot“, was damals eines meiner Lieblingsbücher war, nochmal zu lesen, aber ich habe es nicht einmal über die Hälfte geschafft, weil ich einfach alles noch wusste und mich nichts mehr überrascht hat. Weiterlesen

Juni 2017 · Montagsfrage

[Montagsfrage] #4 Das Jahr ist schon zur Hälfte vorbei, welche Bücher sind bislang eure Buchhighlights?

montagsfrage_banner

Montagsfrage: Das Jahr ist schon zur Hälfte vorbei, welche Bücher sind bislang eure Buchhighlights?

Ich habe seit Anfang dieses Jahres 19 Bücher gelesen und als ich gerade einen Blick auf meine Liste geworfen habe, habe ich festgestellt, dass in diesem halben Jahr sehr viele Bücher dabei waren, die ich wirklich gerne mochte. Einerseits habe ich die gesamte Harry Potter Reihe nochmal gelesen, aber da diese Bücher für mich sowieso einen unerreichbaren Status einnehmen möchte ich sie bei dieser Frage einmal außen vor lassen. Nachdem ich nun mehrere Minuten immer wieder die Bücherliste durchgegangen bin, habe ich mich dazu gezwungen mich für drei zu entscheiden. Weiterlesen

3. Aktionen · Juni 2017 · Montagsfrage

[Montagsfrage] #3 Gibt es manchmal Bücher, bei denen du zögerst sie zu lesen, obwohl du sie eigentlich unbedingt lesen willst?

montagsfrage_banner

Gibt es manchmal Bücher, bei denen du zögerst sie zu lesen, obwohl du sie eigentlich unbedingt lesen willst?

Ich kenne dieses Gefühl sehr gut, es ist mir schon ein paar Mal passiert, dass ich ein lang ersehntes Buch auf meinem Bücherstapel liegen hatte und ich trotzdem das Lesen hinausgezögert habe. Ich glaube das hat ganz verschiedene Gründe.

Manchmal habe ich so viel Gutes über ein Buch gehört oder setze viele Erwartungen in den Roman, dass ich ein wenig Angst davor habe enttäuscht zu werden. Das ist eine völlig irrationale Angst, da ich eigentlich ein recht gutes Gespür für Bücher habe, die mir gefallen werden, aber man weiß ja nie. Weiterlesen

3. Aktionen · Mai 2017 · Montagsfrage

[Montagsfrage] #2 Welche Bücherwelten magst du am liebsten und wieso?

montagsfrage_banner

Welche Bücherwelten magst du am liebsten und wieso?

So wie wahrscheinlich bei vielen ist Harry Potter meine liebste Bücherwelt. Die Buchreihe war die erste, die ich jemals gelesen habe und zählt bis heute zu den wenigen Fantasybüchern, die mich wirklich mitgenommen haben.

Ich liebe einfach alles an der Harry Potter Welt. Wahrscheinlich liegt das daran, dass J.K. Rowling so viele Details einfließen lässt, dass man gar nicht daran zweifelt, dass die Welt wirklich existiert. Mir gefällt außerdem wahnsinnig gut, dass sich die Zaubererwelt eigentlich in der wirklichen Welt befindet und sich einfach nur vor den Muggeln verbirgt.

Seit meiner frühen Kindheit habe ich mir nichts mehr gewünscht, als selbst nach Hogwarts gehen zu können und mit all den Charakteren zusammen im Unterricht zu sitzen. Das Schloss, die Hogwarts Häuser, Quidditch und all die kleinen Einzelheiten ergeben einfach ein perfektes Bild in meinem Kopf und ich habe wirklich das Gefühl mich in der Zaubererwelt auszukennen.

Was sind denn eure liebsten Bücherwelten?

3. Aktionen · Mai 2017 · Montagsfrage

[Montagsfrage] #1 Gibt es ein Buch, das du früher richtig gerne mochtest, aber inzwischen nicht mehr?

montagsfrage_banner

Gibt es ein Buch, das du früher richtig gerne mochtest, aber inzwischen nicht mehr?

Ich habe gerade die Liste mit all meinen gelesenen Büchern durchgeschaut und bin drauf gekommen, dass ich eigentlich nicht über viele meine Meinung geändert habe. Natürlich würde ich die meisten (Kinder/Jugend) Bücher heute nicht mehr allzu spannend finden, aber das liegt wahrscheinlich nicht an den Büchern an sich, sondern daran, dass ich heute einfach nicht mehr in die richtige Zielgruppe falle.

Bis zum heutigen Tage habe ich so gut wie keine Bücher doppelt gelesen, da ich mit einem sehr guten Gedächtnis gesegnet/verflucht bin und dadurch nicht viel Freude daran finde Bücher erneut zu lesen, da ich noch jedes Detail weiß. Die einzige Ausnahme macht dabei die Harry Potter Reihe, die für mich aber sowieso nicht zu anderen Büchern gezählt werden kann 😉 Weiterlesen